So, endich mal wieder ein neuer Post, damit keiner denkt, hier passiert nix mehr. Ab sofort passiert hier wiede was, ich hab nämlich wieder angefangen zu nähen.
Diesmal zuerst grüne Geren. Ich hatte ja im vorigen Jahr an meinem grünen mit gelber Seide gefütterten Surcot die vordere und hintere Gere anstückeln müssen, weil ich die zu kurz zugeschnitten habe. Schon vor längerer Zeit hatte ich die 2 m Stoff bestellt, jetzt gehts los. Auf dem Foto - naja nicht so gut zu erkennen - ist zu sehen, dass ich eine Gere heute Abend bereits fertig gesäumt habe, die zweite ist hier noch in Arbeit, aber jetzt ist sie bereits auch fertig.

Ich muss jetzt also "bloß noch" die Geren aus dem fertigen Surcot raustrennen und gegen diese beiden hier ersetzen. Mal sehen, wieviele Wochen ich dafür brauche, bis ich den Mut dazu finde.



Des weiteren habe ich mal wieder zugeschnitten. Ich hatte noch 2,5 m goldgelb gefärbten leichten Wollstoff, bei dem ich mich einfach nicht entscheiden konnte, was draus werden soll. Jetzt - nach dem Zuschnitt - steht es natürlich fest - es wird ein ungefütterter leichter Sommersurcot, passend über meine rote Wollcotta.


Natürlich hab ich auch damit schon angefangen, die Schulternähte und der Halsausschnitt sind bereits geschlossen. Ein Foto reiche ich morgen nach. Ich nähe momentan schneller als ich fotografiere *gg*

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen